Buchtipp: Die Krise verstehen

00_COVER_Oekonomie_end.indd

Welche historischen Denker prägen unsere moderne Sicht auf die Ökonomie und ihre Krisen? Was erklärt in der österreichischen Öffentlichkeit komplizierte Wirtschaftsangelegenheiten? Was sind die Ursachen der seit 2008 andauernden Krise? Und was wären mögliche Auswege?

Journalisten der Wiener Wochenzeitung Falter und Ökonomie-Experten unter anderem von der Wiener Arbeiterkammer erklären in diesem Buch alles, was man wissen muss, um die Debatten über die Krise zu verstehen – abseits der üblichen Sprechblasen des Wirtschaftsjournalismus.

Neu im Falter Verlag.

Joseph Gepp (Hg.): Die Krise verstehen. Ökonomie: die Debatten, die Theorien, die Denker, die Lehren. Eine kritische Auseinandersetzung mit dem, was unsere Wirtschaft bewegt. 216 Seiten, € 19.90.

Hier kann man es kaufen.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Wirtschaft

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s