GONE: Der Film zum Fall

„GONE“ heißt der US-Dokumentarfilm über Aeryn Gillern. 2007 verschwand der Amerikaner nach einem Saunabesuch in Wien spurlos (siehe hier). Der Fall wurde im Falter von Joseph Gepp ausführlich behandelt. Im Rahmen der Viennnale kommt „GONE“ nach Wien: am 23.10., 18.30 Uhr, im Urania-Kino und am 24.10., 13 Uhr, im Gartenbau

Ankündigung auf der Viennale-Seite

Advertisements

4 Kommentare

Eingeordnet unter Aeryn Gillern

4 Antworten zu “GONE: Der Film zum Fall

  1. Pingback: Vier Jahre ohne jede Spur | Geppbloggt

  2. Pingback: Abgängig mitten im ersten Bezirk | Geppbloggt

  3. Pingback: Sechs Jahre ohne Spur: Eine Mutter trauert um den verschollenen Sohn | Geppbloggt

  4. Pingback: Fall Aeryn Gillern: Die Polizei rollt die Causa neu auf | Geppbloggt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s